Autoren - Weltenbummel-Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Autoren

Uwe Ellger

Dr. Uwe Ellger, geboren 1952 in Görlitz, Studien der Ingenieurwissenschaften und der Tiermedizin. Er wohnt mit seiner Familie, einem Hund, Hühnern und fünf Kühen am Stadtrand von München. Uwe Ellger praktizierte als Tierarzt in Sri Lanka, Hessen und nun in Ismaning, bei München. Neben den Tieren gilt seine Leidenschaft dem Laufsport und dem Reisen – natürlich am liebsten mit dem Fahrrad. Er schrieb zahlreiche Artikel für Sportmagazine und ist Co-Autor des Marathonweltführers und des Fahrrad-Weltführers, der „Bibel“ aller Radnomaden.

 

Isabel Imhof

Zum Filmen bin ich eigentlich wie die Maria zum Kind gekommen. Einmal angefangen, hat es mich dann aber gepackt und so sind zunächst ein paar holprige, aber auch recht unterhaltsame Erzählfilme im Familien- und Freundeskreis entstanden. Als meine Freunde Isabel und Uwe dann zu ihrer einjährigen Radreise aufgebrochen sind, wusste ich: das muss festgehalten werden! Wenn ich Urlaub habe, bin ich abwechselnd mit dem Rad oder den Wanderschuhen unterwegs.

 

Thomas Schröder

Thomas Schröder, Jahrgang 1955, ist Autor und Co-Autor etlicher Radbücher und bekennender Alltagsradler. Mit seiner Frau Sybille wohnt er in Hemmingen nahe Stuttgart, und die beiden sind bisher mehr als 250.000 km durch ihre Heimat und die Welt pedalt. Dabei hatten sie schon immer eine starke Vorliebe für den amerikanischen Doppelkontinent, und die lebten sie bei etlichen Reisen durch Nord-, Zentral- und Südamerika aus. Höhepunkt ihrer Reise-Karriere war die Panamericana-Tour von Alaska nach Feuerland, ein Projekt in Etappen, in das der gesammelte Urlaub von acht Jahren floss, dazu ein ganzes Sabbatjahr. Trotz allem: Die USA sind und bleiben ihr Lieblingsland, in das es sie immer wieder zurückzieht –natürlich stets mit dem Rad:-)

Neben dem im Weltenbummel Verlag erschienen Buch „Den Indian Summer erfahren" hat Thomas Schröder den „Fahrrad Weltführer" und das „Lateinamerika BikeBuch" verfasst (beide Reise Know-How) und als Reisebericht zur Panamericana-Tour die „Pan-amerikanischen Skizzen" (BoD).
Homepage: www.bikeamerica.de

 




Sandra Kokot, 1968 geboren, lebt in Remscheid und arbeitet im Personal-management in Wuppertal. Im Alter von 13 Jahren verbringt sie mit ihren Eltern einen Wanderurlaub in Berchtesgaden und dort ist es um sie geschehen: Sie entdeckt ihre Liebe zur Natur und insbesondere zu den Bergen. Irgendwann kommt das Interesse an fremden Kulturen hinzu. Sie reist in andere Länder und liest über den Kilimandscharo. Der höchste Berg Afrikas fasziniert sie, und der Gedanke daran, ihn zu besteigen, lässt sie nicht mehr los. Im Jahr 2014 ist es dann endlich soweit: Auf geht’s zum Kili-Abenteuer! Danach wagt sie ein weiteres Abenteuer: Das Schreiben des Buches „ABENTEUER KILIMANDSCHARO – Mein afrikanischer Gipfeltraum wurde wahr".



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü